Die Qual der Wahl…


EMMY’S HuTa war in 2011 die erste Hundetagesstätte- und Pension der Region, die eine professionelle Betreuung in Gruppenhaltung angeboten hat. Seit dem ist EMMY’S HuTa die größte Hundetagesstätte und -Pension in der Stadt Trier.

Bei der Wahl einer guten Betreuungsmöglichkeit für Ihren Hund, möchten wir Ihnen die Vorteile von EMMY’S HuTa nahelegen:

Cindy Kellner, Inhaberin und Geschäftsführerin von EMMY’S HuTa, hat durch das verantwortliche Veterinäramt Trier die behördliche Genehmigung nach dem Tierschutzgesetz §11 Abs 1 Satz1 Nr. 2 + 3a Hunde Dritter zu betreuen. Diese Genehmigung schließt unser Team mit ein. Unsere HuTa wird regelmäßig vom Veterinäramt überprüft und garantiert somit eine artgerechte Betreuung Ihres Hundes.

Doch EMMY’S HuTa geht über das behördliche Mindestmaß hinaus und legt großen Wert darauf, dass Ihr Hund sich freut, wenn er zu uns kommt und Sie ein gutes Gefühl dabei haben, uns Ihren Hund anzuvertrauen.

Wir testen die Neuzugänge bei der Einführung immer in Anwesenheit ihres Halters. Erst beim zweiten Testtermin geben Sie uns Ihren Hund für 1-2 Stunden in die Betreuung (den detaillierten Ablauf der Einführung können Sie in unserem Infoblatt HuTa Aufnahmebedingungen nachlesen). Unsere beiden Testtermine sind gratis und wir nehmen uns ausreichend Zeit für Sie und Ihren Hund, damit wir uns gegenseitig kennen lernen und alle Fragen im persönlichen Gespräch erörtert werden können.

Ein beständiges und erfahrenes Betreuungsteam seit Beginn unserer HuTa betreut unsere Gruppe. Cindy, Martina und Jessica kennen Ihren Hund ab seinem ersten Tag in unserer Gruppe und im günstigsten Fall wächst er vom Welpenalter an in unserer Gruppe mit.

Wir legen bei der Betreuung Wert auf viel Ruhe in der Gruppe. Die Möglichkeit, die Gruppe auf mehrere Gehege und Räume aufteilen zu können, hat den Vorteil, die Energien der Gruppe besser moderieren und kanalisieren zu können. Kein Hund muß sich der stetigen Bedrängung eines anderen Hundes aussetzen. Jeder Hund bekommt ein ausreichendes Maß an Ruhepausen und kann sich bei Bedarf in die Ruheräume zurückziehen.
Gerade bei Welpen, Junghunde und auch bei Senioren achten wir darauf, dass Sie genügend Möglichkeiten zur Ruhe finden. Aus diesem Grund gibt es in EMMY’S HuTa die eingeschränkten Bring- und Abholzeiten (s. hierzu das Infoblatt HuTa Bring- und Abholzeiten).

Die Sozialisierung Ihres Hundes in der Gruppe von EMMY’S HuTa ist optimal. Verschiedene Rassen, verschiedene Größen und vor allem verschiedene Altersstufen, die in unserer Gruppe vertreten sind, geben Ihrem Hund die Chance, nachhaltig von anderen Hunden zu lernen. In unserer Gruppe kann Ihr Hund einfach Hund sein und kann losgelöst von den Emotionen und der Stimmungsübertragung seines Menschen mit anderen Hunden interagieren und dies immer unter der Aufsicht eines professionellen Teams.

EMMY’S HuTa ist zu einem Familienunternehmen gewachsen, in dem nun auch die MOBILE HUNDESCHULE KELLNER einen kompetenten Service für Sie und Ihren Hund bietet.
Individuelles Training abgestimmt auf Ihr Mensch-Hund-Team, maßgeschneidert auf Ihre Trainingsziele, abgehalten auf dem eingezäunten Gelände der HuTa oder bei Ihnen vor Ort mit dem Vorteil, dass der Trainer Ihren Hund schon aus unserer HuTa-Gruppe kennt und seine Einschätzung und Erfahrungen in das Training einfließen lassen kann.

Als Alternative oder Zusatz zum Einzeltraining konzipiert die MOBILE HUNDESCHULE KELLNER kurzweilige, kompakte und preisgünstige Workshops, in denen eine kleine Anzahl von Mensch-Hund-Teams zusammen ein Trainingsziel erarbeiten. Und des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, Ihren Hund während seines Pensionsaufenthaltes von Ernst in diverser Hinsicht trainieren zu lassen. Aufbau von Signalen, Festigung des Gehorsams oder Beschäftigung über Nasenarbeit.

Alles in allem ist unser wichtigstes Maß Ihr Vertrauen!

Wir möchten, dass Sie und Ihr Hund sich bei uns gut aufgehoben fühlen!

Vielen Dank, dass Sie uns gewählt haben!

Pension 1
Pension 2
Pension 3